Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Promotionsstelle, 60%, 3 Jahre)

Für laufende Forschungen zum Wachstum und den Umweltleistungen von Bäumen in Städten sucht der Lehrstuhl für Waldwachstumskunde der Technischen Universität München (Prof. Dr. Pretzsch) eine(n)

wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m,w,d; Promotionsstelle)

Ihre Aufgaben

Gemeinsam mit Partnern aus der Stadtplanung und mit internationalen Partnern wird das Wachstum von Bäumen in Städten weltweit in Rahmen eines Projekts der Deutsche Forschungsgemeinschaft untersucht. Einflüsse der kleinräumigen Umgebung auf das Wachstum und die Ökosystemleistungen (Kühlung, CO2- Fix­ierung, Abflussreduktion) sollen analysiert werden. Daraus sollen praxisnahe Hinweise für ein nach­haltiges Management der Stadtbäume abgeleitet werden.

Im Einzelnen umfassen Ihre Aufgaben

  • den Aufbau und die Kontrolle von Messstandorten zum Baumwachstum und zur Meteorologie
  • Aufnahmen und Messungen des Wachstums und der Ökosystemleistungen von Bäumen in Städten in Deutschland sowie vor allem in Ländern des Nahen Ostens
  • die biostatistische Auswertung und Analyse der Messergebnisse und
  • die öko-physiologische Modellierung von Baumwachstum und Ökosystemleistungen.

Zur Ausschreibung

Weitere Informationen können Sie auch der Seite des Lehrstuhls für Waldwachstumskunde entnehmen.


Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (3 Jahre; 65%)

Für laufende Forschungen zum Wachstum von Rein- und Mischbeständen an Fichte und Buche, sucht der Lehrstuhl für Waldwachstumskunde der Technischen Universität München (Prof. Dr. Pretzsch) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

Ihre Aufgaben In diesem Projekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft werden die Zuwachsreaktionen von Fichte und Buche im Austrocknungsexperiment im Kranzberger Forst untersucht. Im Mittelpunkt stehen die Zuwachsreduktion und die Anpassung an, und Erholung vom Trockenstress nach Wiederbewässerung. Das Zuwachsverhalten wird im Rein- und Mischbestand und in Abhängigkeit von experimentell eingestellter Wasserversorgung analysiert.

Zur Stellenausschreibung

Weitere Informationen können Sie auch der Seite des Lehrstuhls für Waldwachstumskunde entnehmen.


Studentische Hilfskräfte

Bitte wenden Sie sich an die Kontaktpersonen der einzelnen Teilprojekte.